Portrait & Philosophie
  • Geschichte

2015Umstellung auf Klebetechnik in der Kunststoffwelt
Vollautomatische Klebeanlage in der Produktion installiert
2013Neubau vom HAIDL Atrium
2012Neubau einer Halle für die Produktion von Türen und Fenstern aus Aluminium
2010Aufnahme der Produktion von Holz- und Holz/Alufenstern in Reichersberg/OÖ
2009Neubau einer Produktionshalle sowie eines Verwaltungsgebäudes in Reichersberg/OÖ für die Produktion  von Holz- und Holz/Alufenstern
2006Übernahme des oberösterreichischen Holz- und Holz/Alu - Fensterherstellers Lederbauer Fenster und Türen GmbH und damit Sprung zum Vollsortimenter
2005Installierung einer vollautomatisierten Fertigungsstraße mit papierloser Fertigung
2004Erweiterungsbau "Halle 2"
2002Neubau einer weiteren Produktionshalle sowie eines neuen Büro- und Verwaltungsgebäudes
1998Errichtung eines Hochregallagers
1997

Aufnahme der Aluminiumhaustürproduktion

1996Erweiterungsbau "Halle 2"  und Automatisierung der Kunststofffensterproduktion
1995Neubau Zimmereigebäude und Übersiedlung der Zimmerei nach Röhrnbach/Steinerleinbach
1993Beginn der Serienfertigung von Kunststofffenstern und -haustüren
1992Bau des Fensterwerks am heutigen Standort der Firmenzentrale in Röhrnbach-Steinerleinbach durch Max Haidl jun.
1984Neubau einer Abbundhalle in Röhrnbach (mittlerweile 23 Mitarbeiter)
1982Neubau von Lager- und Bürogebäuden in Röhrnbach/Oberndorf
1979Erweiterungsbau in Röhrnbach-Oberndorf (mittlerweile 7 Mitarbeiter)
1954Gründung des Unternehmens Haidl als Einmann – Zimmereibetrieb in Röhrnbach/Oberndorf durch Max Haidl sen.
Haidl-Geschichte